Kinesiologie für Kinder

Was ist Kinesiologie bei Kindern?

Kinesiologie bei Kindern ist eine wirksame Methode zur Besänftigung und Integration von Blockaden in Verhalten, Gefühlen, Beziehungen, Erlebnissen und Situationen. Manchmal brauchen Kinder einen Anstoss und etwas Begleitung, um wieder in ausgeglichenes Fühlen und Verhalten zu kommen. 

Ich arbeite gerne mit Jugendlichen und unterstütze sie in ihren persönlichen Bedürfnissen und ihrer Indiviualität. Damit sich selbst vertrauende Entwicklung und sich Wohlfühlen im Umfeld mit beruflichen und schulischen Anforderungen, mit Freunden, Freundinnen und Eltern unterstützt wird.

Von Vorteil werden, vor allem bei Kindern, auch die Eltern in den Prozess mit einbezogen.

Kinesiologie für Kinder und Jugendliche ist eine wirksame Hilfestellung.

Kinesiologie kann Kinder und Jugendliche bei folgenden Themen unterstützen

]

Belastende emotionale (wiederkehrende) Zustände wie z.B. Wutausbrüche, Ängste, Traurigkeit, (Selbst)Zweifel, Unruhe…

]

Schlafstörungen

]

Bettnässen

]

Grosse Veränderungen wie Eingewöhnung in Schule, Umzug, Verlust wichtiger Bezugspersonen und Umgebung, Trennung der Eltern

]

Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen

]

Überforderung im Alltag mit Freunden, Familie, Lehre, Schule

]

Lernblockaden abbauen, Konzentrationsstörungen, Motivationsprobleme…

]

Beziehungskonflikte mit Eltern, Geschwistern, Freund*innen, Lehrer*innen…

]

Körperliche Beschwerden wie Schmerzen, Krankheiten, Verletzungen, Allergien, Zahnkorrekturen und -spangen

]

Unterstützung bei Gesundungsprozessen nach Unfall, Krankheit, Krisen

Was bewirkt Kinesiologie bei Kindern?

Kinesiologie bei Kindern gestaltet sich meist sehr intuitiv und lustig. Sie hilft ihnen zu erfahren, dass in ihrem Kern alles gut und richtig ist und sie so sein dürfen, wie sie sind. So entdecken sie ihr inneliegendes Potenzial, was sinnvoll und wirksam für ihre Entwicklung und Entdeckungsfreude von sich selbst und der Umwelt ist.

Viele Kinder sprechen besonders gut auf Kinesiologie an, denn sie spüren meist rasch, was ihnen gut tut und was nicht. Die Begleitung in dem was sie beschäftigt wird so eine gemeinsame kleine Reise dahin, sich ausgeglichener zu fühlen und zu erleben.

Was bewirkt Kinesiologie bei Jugendlichen?

Jugendliche erleben sich, das eigene Umfeld, die Freunde und Freundinnen, sowie die Eltern, mit vielen Wandlungen und Herausforderungen. Womöglich mit Unsicherheiten und dem Suchen nach dem was Freude und Sicherheit bietet. 

Dann kann es hilfreich sein, einen externen Ort zu haben, wo Erkennen und Erleben stattfindet, dass sie grundsätzlich in allem ok sind so wie sie sind. Aus dieser Erfahrung wächst persönliche Entwicklung und Entfaltung mit Selbstvertrauen und Selbstsicherheit, sich in Familie, bei Freunden, in Schule oder Lehre zu positionieren. Das eigene Potenzial zu finden und zu leben steht im Mittelpunkt einer Begleitung.

I

Ausgeglichene Emotionen und Verhalten. Stabilere Selbstregulation.

I

Harmonischeres Zusammenleben mit Eltern, Geschwistern, Freund*innen, Lehrer*innen…

I

Stabilere Selbstregulation nach prägenden Erlebnissen

I

Annehmen, Verarbeiten und sich Einleben in neue Umstände und Veränderungen 

I

Stabiler und freundlicher Alltag mit Freunden, Familie, Lehre, Schule

I

Ziele erreichen in Schule, Lehre, Hobbies, Beziehungen und Zusammenleben

I

Gesundheit und Wohlbefinden

I

Freude, Lachen, Bereitschaft und Motivation für das was im Moment ist

Wie arbeite ich mit Jugendlichen?

Ich arbeite gerne mit Jugendlichen. Mir ist wichtig, dass in unserer Begegnung die Anerkennung deiner Persönlichkeit und deines Problems stattfinden. Gehört werden und richtig sein dürfen ist mir und für unsere Begegnung sehr wichtig.

Ist dir bewusst, dass du bereits viele Fähigkeiten im Umgang mit deinen Herausforderungen hast? Diese suchen und vertiefen wir und schauen, wo Lücken sind, welche mit weiteren Skills gefüllt werden können.

Blockaden und Stressmuster können über Augenbewegungen (EMDR), Muskeltests, Akupressurpunkte, Visualisierungen oder mittels Tools wie Farblampen, -karten oder Essenzen aufgelöst werden.

Und wie mit Kindern?

Kinder ab 6 Jahren können problemlos getestet werden. Dann erfolgen sowohl Muskeltests wie die Behandlung am Kind selbst.

Auch hier ist wichtig, im vorgängigen Gespräch mit dem anwesenden Elternteil herauszufinden, worum es geht und wie sich das Problem zeigt. Für das Kind ist es manchmal gar nicht einfach zu merken, was da im Inneren so alles geschieht. Dann helfen Farben, Zeichnen, Stimmungskarten, Symbole oder Steine um Gefühle und Verhalten sichtbar zu machen.

Diese begleiten uns dann bei der Bearbeitung der Blockaden mit denselben Methoden, welche auch bei Jugendlichen und Erwachsenen zum Zug kommen. Akupressurpunkte halten, Farbbrillen, Essenzen, Bewegungen etc.

Wie mit Kleinkindern und Babies?

Bei Kindern unter 6 Jahren gibt es eine ganz besondere Möglichkeit zu testen – den Surrogat- oder Ersatztest. Dabei wird die Mutter oder der Vater zwischen das Kind und den Kinesiologen geschaltet.

In der Praxis sieht das folgendermaßen aus:

Das Kind liegt oder sitzt im Arm oder Schoß der Mutter oder des Vaters. Wichtig ist hier nur, dass Körperkontakt zwischen dem Kind und dem Elternteil besteht. Die Muskeltests werden dann am Erwachsenen durchgeführt – die Anwendungen beim Kind. Im Kontakt des Kindes zu Mutter oder Vater, bilden beide eine Einheit. Die Informationen vom Kind übertragen sich auf die Muskelreaktionen des Elternteils. Auf diese Weise kann ich austesten, was das Kind braucht, um wieder in Balance zu kommen.

Und die Eltern?

Gerade bei Kindern ist die (Ver)Bindung zu den Eltern stark. Bis ca. 4 Jahre unterscheidet das Kind noch nicht zwischen Ich und Du. Somit kann gut über die Eltern gearbeitet werden.

Auch später kann die Beziehung zwischen Kindern/Jugendlichen und Eltern durch das gemeinsame Erleben und Zusammenleben massgeblich am Problem beteiligt sein. Dann kann es Sinn machen, alle Beteiligten einzeln oder gemeinsam in den Prozess einzubeziehen.

Einzelbehandlungen mit Vater oder Mutter können sehr hilfreich und unterstützend sein, auch damit das Kind nicht das Gefühl bekommt, es sei falsch oder alles liege an ihm.

Termin online buchen

Kinesiologie für Kinder in Winterthur

Kinesiologie für Kinder in Winterthur | Nick Mens In-Takt

Trollstrasse 20
8400 Winterthur
078 625 06 27

Feedbacks von Klient*innen

Ich habe mich total verstanden gefühlt, wie noch eher selten. Herzlichen Dank für deine Art, so wie du bist. Das war wunderbar.

V.J., Floristin

Lieber Nick. Seit heute ist mein Arm zu 95% besser. Ich bin vorsichtig und möchte den Schmerz nicht provozieren, aber er ist eigentlich kaum mehr da. Ich war sogar im Fitness - sorgfältig, sorgfältig... Ich finde es hammer im Fall, also - es ist super! Danke Dir vielmals!

EM. W., Therapeutin

Lieber Nick. Ich bin heute Morgen aufgestanden und mein Mann begegnete mir ganz anders. Er hat mich umarmt. Und ich habe das Gefühl, etwas hat sich gelöst. Bei ihm, bei mir. Es war auch die erste Nacht seit gefühlten Monaten, in welcher mein Sohn nachts nicht meine Haare halten wollte und einfach in seinem eigenen Bett geschlafen hat. Ich habe ganz fest das Gefühl, dass das mit der Behandlung gestern zu tun hat. Danke nochmals herzlich dafür, es war eine grosse Inspiration für mich!

S.B., Lehrerin und Mutter

Nick führt einfühlsam und gekonnt durch das Gespräch und zur Zielfindung für die bevorstehende Balance. Seine Fragen können hartnäckig sein, jedoch zu gutem Recht, denn nur ein gut fokussiertes Ziel führt zum Erfolg. Das Gespräch und das Ziel zeigen den Weg auf. Sein Repertoire ist sehr gross. Er geht behutsam vor und bezieht alles mit ein, was vom Gespräch her dazu gehört. Das Testen und Balancieren ist sehr angenehm. Souverän und ruhig geht er Schritt für Schritt vorwärts.

Ich fühle mich jedes Mal verstanden, aufgehoben und nach der Balance ruhiger und zuversichtlicher.

Nick mach weiter so, herzlichen Dank.

M.K. Kinesiologin und Craniosacraltherapeutin

Lieber Herr Mens
Kaum sassen wir auf unseren Rädern und warteten an der Ampel gleich an der Trollstrasse, fragte mich meine Tochter, ob sie wieder zu Ihnen kommen dürfe. Sie würde nämlich gerne. Sie hat sich sehr wohl gefühlt bei Ihnen.
Auf der weiteren Heimfahrt meinte sie sogar, sie wisse nicht warum, aber sie sei so fröhlich.
Ich danke Ihnen herzlich, wie sachte und auch humorvoll Sie heute mit ihr gearbeitet haben.
 
B.S., Lehrerin

Ich hatte eine sehr verspannte Kiefermuskulatur und bereits nach 2 Behandlungen konnte ich sehr viel entspannter schlafen, da ich den Unterkiefer nicht mehr gegen den Oberkiefer geschoben habe. Durch die Behandlung wurden Themen angesprochen, bei welchen ich nie daran gedacht hätte, dass diese etwas mit meinen Verspannungen zu tun hätten. Ich habe mich immer sehr wohl gefühlt. So wohl, dass ich während der Behandlungen immer wieder eingeschlafen bin.

S.S., Kauffrau

"Lieber Nick, Danke nochmals für die Kinesiologiesitzung heute. Sie hat mir sehr gut getan. Es hat mich berührt, mit welcher Ruhe und Klarheit du bei der Arbeit bist. Danke für diesen Raum der Stille und Heilung."

K.B., Musikpädagogin

«Durch die Behandlungen habe ich einen intensiveren Zugang zur Musik gefunden. Musik machen und Unterrichten ist von mehr Genuss und Freude geprägt, ich habe mehr Inspiration und die Ideen kommen so ausgeprägt – es hört gar nicht mehr auf! Nick wirkt wie ein Spiegel, über ihn kommt raus, was wirklich ist.»

B.T., Musiker

«In einer schwierigen Situation war ich erschöpft und verzweifelt und wusste nicht mehr, in welche Richtung ich gehen muss. Bei den Behandlungen fühlte ich mich vertrauensvoll aufgehoben und mir wurde bewusst, welche Themen ich lösen muss. Sehr schnell fand ich Besserung, neue Energie und Perspektive. Ich widme mich wieder mit Freuden meinen Hobbies und fand den Mut, mich beruflich neu zu orientieren.»

Martina, 40

«Ich suchte Nick wegen meinen Kieferbeschwerden und einem Motivationstief auf. Das Knacken und Ziehen im Kiefergelenk verbesserte sich nach der Behandlung, die Kopfschmerzen traten nur noch selten auf. Nach der zweiten Sitzung war ich sehr aufgestellt und zur Motivation habe ich sofort gemerkt, "Jetzt kommt's".»

A.A., Sänger

«Die Sessions bei Nick verändern mich jedes Mal spürbar und bringen mich meinem Inneren ein Stück näher. Er hat eine sehr ruhige, wertschätzende Art, gepaart mit fundierter Methodik, die bei mir einen tief berührenden Prozess auslösen.»

P.d.P., Therapeutin

«Nicks ruhige und feinfühlige Art erleichtert mir das Eintauchen in den Prozess. Seine strukturierte und fundierte Arbeit wirkt über die Behandlung hinaus in den Alltag hinein.»

B. H., Sängerin

"Ich hatte Verspannungen im Kiefer und Nacken und einen Tinnitus, der mich dauernd störte. Jetzt bin ich vor allem morgens nicht mehr so verspannt. Grundsätzlich bin ich viel entspannter und lasse mich nicht mehr so stressen. Ich weiss nicht genau, was es ist, aber es tut mir gut, in die Behandlungen zu kommen. Seither kann ich mehr bei mir bleiben, habe mehr Gedankenruhe und fahre runter wie sonst nirgends."

J.S., Unternehmer