Selbsttest Kieferbeschwerden

Finde heraus, ob du davon betroffen bist.

Kieferbeschwerden – betrifft mich das?

Du bist einfach neugrierig und möchtest wissen, ob dich das Thema betrifft? Oder du bist unsicher, ob gewisse Symptome mit dem Kiefer zusammenhängen? Oder du kannst gewisse Beschwerden im Kieferbereich wahrnehmen und zuordnen, möchtest aber mehr wissen? Vielleicht hast du auch ein ärztlich festgestelltes Beschwerdenbild und suchst andere Wege zur Besserung?

 

Selbsttest bei Kieferbeschwerden

Nachfolgend findest du einen differenzierten Frage-Katalog, mit dem du einen Selbsttest durchführen kannst.

ALLGEMEINE FRAGEN

Treffen drei oder mehr Punkte zu, kann eine kinesiologische Behandlung hilfreich sein.
  • Morgens nach dem Aufwachen, habe ich manchmal oder regelmässig…
    • … Schmerzen im Kieferbereich
    • … Spannungen in der Kaumuskulatur
    • … Kopfschmerzen oder Nackenschmerzen
    • … Schmerzen beim Gähnen
    • … ein Gehörgeräusch, welches im Verlauf des Tages verschwindet oder weniger wird.
    • … ein Knacken im Kiefergelenk, welches später weniger wird
  • Wenn ich die Kaumuskulatur massiere, schmerzt es und fühlt sich hart an.
  • Ich habe ein Knacken im Kiefergelenk.
  • Öffne ich vor dem Spiegel langsam den Mund, öffnet er sich nicht gerade, sondern s-förmig oder ruckartig.
  • Bei maximaler Mundöffnung passen keine 3 Fingerbreit (Zeige-, Mittel- und Ringfinger) zwischen die Frontzähne.
  • Ich knirsche oder presse nachts mit den Zähnen.
  • Ich trage nachts eine Aufbissschiene.
  • Das Kauen bereitet mir im Backen- und/oder Kiefergelenksbereich Beschwerden.

LOKALE BESCHWERDEN

Folgende lokale Beschwerden im Kieferbereich können zusätzliche Hinweise auf ein Kieferproblem sein:
  • Kennst du Kieferklemme oder -sperre? (Der Mund lässt sich nicht öffnen oder schliessen)
  • Sind die Zähne abgerieben und scharfkantig?
  • Leidest du an Ohrgeräuschen, an Tinnitus?
  • Hast du Zahnschmerzen ohne zahnärztlichen Befund?
  • Reagierst du bei Anspannung/Stress mit Zähnepressen?
  • Hast du öfters Schmerzen hinter den Augen?

PERIPHERE BESCHWERDEN

Probleme im Kieferbereich können auch periphere Beschwerden auslösen:
  • Sind Neben- und/oder Nasenhöhlenbeschwerden ein Thema?
  • Hast Du morgens nach dem Aufwachen oder in Stresssituationen oft Kopfschmerzen?
  • Hast du ein Schleudertrauma erlebt und weiter bestehende Symptomatiken?
  • Schmerzt der untere Rücken?
  • Ist die Muskulatur unterhalb der Knie (Waden, Knöchel, Füsse) oft verspannt?

Selbsttest-Auswertung

Wenn du drei und mehr Fragen mit „Ja“ beantworten konntest, kann dies ein Hinweis auf die Nützlichkeit einer Behandlung sein.

Weitere Informationen zur kinesiologischen Behandlung von Kieferbeschwerden findest du hier.

Für weiterführende Informationen oder persönliche Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Nimm hier Kontakt mit mir auf.

Zurück zum gesunden Kiefer

Dein Anliegen

Für Fragen oder weitere Informationen nehme ich mir gerne Zeit

Feedbacks von Klienten*innen

Lieber Nick. Seit heute ist mein Arm zu 95% besser. Ich bin vorsichtig und möchte den Schmerz nicht provozieren, aber er ist eigentlich kaum mehr da. Ich war sogar im Fitness - sorgfältig, sorgfältig... Ich finde es hammer im Fall, also - es ist super! Danke Dir vielmals!

EM. W., Therapeutin

Lieber Nick. Ich bin heute Morgen aufgestanden und mein Mann begegnete mir ganz anders. Er hat mich umarmt. Und ich habe das Gefühl, etwas hat sich gelöst. Bei ihm, bei mir. Es war auch die erste Nacht seit gefühlten Monaten, in welcher mein Sohn nachts nicht meine Haare halten wollte und einfach in seinem eigenen Bett geschlafen hat. Ich habe ganz fest das Gefühl, dass das mit der Behandlung gestern zu tun hat. Danke nochmals herzlich dafür, es war eine grosse Inspiration für mich. Ich melde mich gerne wieder!

S.B., Lehrerin und Mutter

«Durch die Behandlungen habe ich einen intensiveren Zugang zur Musik gefunden. Musik machen und Unterrichten ist von mehr Genuss und Freude geprägt, ich habe mehr Inspiration und die Ideen kommen so ausgeprägt – es hört gar nicht mehr auf! Nick wirkt wie ein Spiegel, über ihn kommt raus, was wirklich ist.»

B.T., Musiker

«In einer schwierigen Situation war ich erschöpft und verzweifelt und wusste nicht mehr, in welche Richtung ich gehen muss. Bei den Behandlungen fühlte ich mich vertrauensvoll aufgehoben und mir wurde bewusst, welche Themen ich lösen muss. Sehr schnell fand ich Besserung, neue Energie und Perspektive. Ich widme mich wieder mit Freuden meinen Hobbies und fand den Mut, mich beruflich neu zu orientieren.»

Martina, 40

«Ich suchte Nick wegen meinen Kieferbeschwerden und einem Motivationstief auf. Das Knacken und Ziehen im Kiefergelenk verbesserte sich nach der Behandlung, die Kopfschmerzen traten nur noch selten auf. Nach der zweiten Sitzung war ich sehr aufgestellt und zur Motivation habe ich sofort gemerkt, "Jetzt kommt's".»

A.A., Sänger

"Ich durfte Nick als sehr einfühlsamen, empathischen und kompetenten Kinesiologen kennenlernen. Mit viel Achtsamkeit und Verständnis ist er auf meine Themen eingegangen, hat mit breitem Wissen den Prozess begleitet und ich habe mich immer sicher und in guten Händen gefühlt. Ich habe die Praxis jeweils mit einem gelösten und zufriedenen Gefühl verlassen."

K.B., Musikpädagogin

«Die Sessions bei Nick verändern mich jedes Mal spürbar und bringen mich meinem Inneren ein Stück näher. Er hat eine sehr ruhige, wertschätzende Art, gepaart mit fundierter Methodik, die bei mir einen tief berührenden Prozess auslösen.»

P.d.P., Therapeutin

«Nicks ruhige und feinfühlige Art erleichtert mir das Eintauchen in den Prozess. Seine strukturierte und fundierte Arbeit wirkt über die Behandlung hinaus in den Alltag hinein.»

B. H., Sängerin

IN-TAKT

Praxis für Kinesiologie
Nick Mens
Trollstrasse 20 • 8400 Winterthur
078 625 06 25