Kinesiologie für Musiker und Alle

FÜR Musiker ...

KONTAKT
... wirkt In-Takt unterstützend bei
  • Auftrittsangst
  • Übungs-, Lern-, Prüfungsstress
  • Beschwerden rund ums Gehör
  • Beschwerden im Kiefer-, Hals- oder Stimmbänderbereich
  • Fortbestehen von Schmerzen trotz Abklärung und Behandlung
  • Stress im leistungsorientierten Berufsumfeld
  • Herausforderungen mit Konkurrenz
  • Stress im Band- oder Orchesterumfeld
  • Druck, auf einen bestimmten Zeitpunkt Höchstleistung abrufen müssen
Mit Musik wird gemeinhin das Schöne und Wahre assoziiert. Musik und Stress, Musik und Schmerz will auf der Bühne weder gesehen noch gehört werden, doch genau dies kann Musikmachen stark beeinträchtigen. Die Höchstleistungen welche Musiker/innen vollbringen, erfordern auf körperlicher, geistiger und kreativer Ebene ein Zusammenspiel, das durch eine Störung in einem dieser Bereiche leicht durcheinandergeraten kann.

Mit Freude das Instrument spielen. Wieder Leader sein im eigenen Leben. Aus dem unguten Kreis herausfinden und Leichtigkeit erleben.

Kinesiologie bewegt und verändert. Sie hilft, ursächliche Stressfaktoren zu erkennen und aufzulösen.

für alle ...

KONTAKT
... wirkt In-Takt unterstützend bei
  • Kieferbeschwerden wie Zähneknirschen, Zähnepressen, Schmerzen und weiteren Störungen. Die Praxis In-Takt bietet eine sanfte Behandlung zur Wiederherstellung der ursprünglich entspannten Kiefermuskulatur an. Dies hat positive Auswirkung nicht nur auf den Kopf- und Nackenbereich. Lesen Sie hier mehr darüber.
  • Schlafen ohne Schnarchen. Gewinnen Gaumensegel, Zunge und zentrale Schluckmuskulatur wieder an Stärke, sind sie weniger gefährdet, nachts zu erschlaffen und somit das Schnarchen auszulösen. Lesen Sie hier mehr darüber.
  • Migräne, Tinnitus
  • Chronischen Schmerzen
  • Allergie, Unverträglichkeit
  • Depression, Burnout, Stress
  • Ängsten, Phobien
  • Sucht
  • Persönlichen Lebensfragen und dem Wunsch nach innerem Wachstum
  • Trauer, Abschied und Trennung
  • Herausforderungen in Beziehungen, privat oder am Arbeitsplatz
Gesundheit, Motivation und Lebensfreude dürfen als Normalzustand betrachtet werden. Beschwerden können davon ablenken und Energie beanspruchen, die wohlbefindlichem Verhalten nicht mehr zur Verfügung steht. Darüber hinaus können sie eine dargereichte Hand sein, um zu erkennen und zu verändern.

Mit Freude leben. Wieder Leader sein im eigenen Leben. Aus dem unguten Kreis herausfinden und Leichtigkeit erleben.

Kinesiologie bewegt und verändert. Sie hilft ursächliche Stressfaktoren zu erkennen und aufzulösen.

WIE KINESIOLOGIE HILFT

Die Ursachen finden und das Lösungspotenzial aufdecken und entfalten: Dies charakterisiert die kinesiologische Behandlung. Gemeinsam legen wir Ihre persönlichen Therapieziele fest und Ihre Fähigkeiten zur Umsetzung werden schrittweise und gezielt gestärkt. Gerne begleite ich Sie durch diesen Prozess.

Beschwerden
sind der Ausdruck eines aus der Ordnung geratenen Gleichgewichts. Manche merken dies im Körper, andere im psychischen oder seelischen Befinden. Wie wir in der Natur sehen können, ist das Bestreben von allem Lebenden der Ausgleich. Das Wissen darum, wie dieses Gleichgewicht wieder hergestellt werden kann, ist in jedem Menschen angelegt.

Kinesiologie setzt unterschiedliche Vorgehensweisen ein, um dieses Gleichgewicht zu fördern. Sie kombiniert Methoden der Lehre der Meridiane mit Wissen aus Medizin, Psychologie, Neurologie, Pädagogik und mehr.

Als Muskeltest wird das Wahrnehmen der Veränderung im Muskeltonus bezeichnet. Muskeln reagieren reflektorisch auf einen Impuls, was den Hinweis gibt, wo ein Stressor sitzen kann und wie er sich äussert. Die Eigenart eines Menschen im Ausdruck und Umgang mit einem Problem wird so sicht- und behandelbar.

Der Mensch als Ganzes (holistisch) rückt in den Mittelpunkt. Eine Problematik wird über die Symptome hinaus betrachtet. Körperliches Erleben, Emotionen und Gedanken, Lebenserfahrungen und das Umfeld werden einbezogen, was Zugang zur Ursache des Problems ermöglicht.